Aufatmen: Sony startet Netzwerke – Dennoch starke Probleme! //Update

Seit Montag versucht Sony ihre Playstation Netzwerke wieder zu starten, dennoch gibt es vermehrt große Probleme. Sobald eine Playstation auf das Netzwerk zugreifen will, wird er aufgefordert sein Passwort zu ändern, was durch die neuen Sicherheitsvorkehrungen begründet ist – Schön und gut, aber die Sony Netzwerke sind durch die Anzahl der User (77 Millionen) so überlastet das sie gleich wieder abstürzten. Sony garantiert für neue stabilere Server.

Die Frage ist nur: „Wann?“

Wir hoffen, dass es bald wieder losgezockt werden kann.

//Update: Die Playstation Server wurden wieder vom Netz genommen. Eine US-amerikanische Seite hat herausgefunden, dass Hacker nur Benutzernamen und Geburtsdaten brauchen um von einer „fremden“ Person das Passwort zu ändern oder sich anzeigen zu lassen. Nach und nach platzen die Bomben bei Sony. Wie soll das weitergehen? Was haltet Ihr von diesem „PlayStation Network Super-GAU“ ? Meldet euch bei uns unter redaktion@techinspired.de

 

 

Die offizielle Ansprache des Sony Chefs:

 

 

 

Du kannst ein Kommentar hinterlassen, oder mache einen Trackback von deinem eigenen Blog.

Neuen Kommentar hinzufügen