Wikipedia: SOPA-Protest ein voller Erfolg

Der Protest gegen den amerikanischen Gesetzentwurf SOPA von Wikipedia ist laut Jimmy Wales ein voller Erfolg gewesen. Gestern war die englische Version der Enzyklopädie den ganzen Tag über nicht zu erreichen (wir berichteten).

Wie Wales über Twitter bekannt gibt, stimmen nun 30 weitere Senatoren gegen den Gesetzentwurf. Vorher seien es nur fünf gewesen. Während viele Nutzer die Aktion unterstützen, gibt es auch Kritik: Einige halten den „Blackout“ für unnötig. Das weiße Haus habe dem Entwurf bereits eine Abfuhr erteilt, berichtet der Telegraph.

Du kannst ein Kommentar hinterlassen, oder mache einen Trackback von deinem eigenen Blog.

Ein Kommentar zu “Wikipedia: SOPA-Protest ein voller Erfolg”

Neuen Kommentar hinzufügen